aufgrund der aktuellen Corona-Krise gibt es zzt. keine öffentlichen Gottesdienste und somit keine klassischen Kollektensammlungen.

Die durch die Corona-Pandemie ausgelöste Krise hat daher für MISEREOR und auch andere Hilfswerke weitreichende Folgen. Mehr unter Aktuelles

 

Wichtige Hinweise! 

 

Die augenblickliche Situation und die Bedrohungslage durch das Corona-Virus ist einzigartig und eine gewaltige Herausforderung für uns alle.

 

Informationen, Hinweise und Anweisungen werden stetig ergänzt und erweitert – damit Übertragungsketten unterbrochen und die Übertragung zumindest verlangsamt werden kann.

 

Alle öffentlichen Gottesdienste unterbleiben. Alle Veranstaltungen sind abgesagt. Unsere Pfarrheime inklusive Bücherei sind geschlossen. Es ist davon auszugehen, so unser Bistum, dass in diesem Jahr alle Feiern, Gottesdienste, Prozessionen und sonstige Veranstaltungen von Palmsonntag bis Ostermontag – einschließlich aller abendlichen Groß-Osterfeuer – entfallen.

 

Was uns hier vor Ort wichtig ist:

 

  1. Wir sind solidarisch in Gedanken und im Gebet.
  • Unsere Kirchen in Weeze und Wemb sind täglich von 8.30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.
  • Zu den täglichen großen Gebetsläuten (dem Angelusgeläut) morgens (6 Uhr in Wemb und 7 Uhr in Weeze), mittags 12 Uhr und abends 18 Uhr sind wir Priester und unsere Schwestern in besonderer Weise mit allen im Gebet verbunden.
  • Jeden Tag feiern wir stellvertretend um 7.30 Uhr die Messe – dazu wird geläutet.
  • Jeden Tag beten wir um 17 Uhr das Abendgebet der Kirche – auch dazu wird geläutet.
  • In unseren Kirchen liegt jeweils ein Fürbittbuch Die eingetragenen Anliegen werden wir mit hinein nehmen in unsere Gebete und in die Feier der Messe. Natürlich können Anliegen und Bitten schriftlich ins Pfarrbüro gebracht bzw. auch telefonisch angegeben werden.
  1. Wir sind ansprechbar und erreichbar.
  • Das Pfarrbüro ist wie gewohnt geöffnet. Wir bitten möglichst telefonisch oder digital Kontakt aufzunehmen.
  • Unter den Telefonnummern 0176 344 401 67 oder 0170 223 46 40 sind wir erreichbar. Wenn wir weiterhelfen oder unterstützen können… Wir tun gerne, was in unseren Möglichkeiten steht.
  • Gerne reichen wir in Absprache die Krankenkommunion und spenden das Sakrament der Krankensalbung.
  1. Wir vernetzen uns über unsere Gemeinde hinaus.
  • Aktuellste Informationen bietet unsere Bistumshomepage: bistum-muenster.de
  • Gottesdienstübertragungen aus Münster über bistum-muenster.de täglich 8 Uhr aus dem Paulusdom, täglich 18 Uhr aus St. Lamberti. Sonntags 11 Uhr aus dem Paulusdom mit Bischof Felix.
  • Gottesdienstübertragungen aus Kevelaer über ewtn.de Montags bis samstags um 11.30 Uhr, am Samstagabend um 18.30 Uhr.

 

Von Herzen wünschen wir, dass wir alle mit Hoffnung, Zuversicht und Vertrauen diese schwere und herausfordernde Zeit bewältigen!

 

Ihr Pastor Niesmann und Seelsorgeteam

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen in der Pfarrgemeinde St. Cyriakus!

Unsere Pfarrei hat eine lange, fast 800jährige Geschichte; seit 2005 gehört Heilig-Kreuz Wemb dazu.

Die Zerstörung der Pfarrkirche in der letzten Kriegsphase des 2. Weltkrieges ist für die Gemeinde ein schmerzlicher Tiefpunkt gewesen. Aber sehr, sehr viele haben Hand in Hand gesorgt, dass schon Mitte der fünfziger Jahre das heutige Gotteshaus eingeweiht werden konnte.  Die Häuser aus Stein leben von den lebendigen Steinen, und da sind wir froh und dankbar, dass so viele lebendige Steine unser Gemeindeleben tragen, mittragen und gestalten.

Unsere Kirchengemeinde mit einem großen Team von Haupt- und Ehrenamtlichen lädt ein, im Glauben an Jesus Christus in SEINEM Sinn das Leben zu gestalten. Schritte dazu sind in unserem lokalen Pastoralplan dargelegt.

Mittelpunkt unserer Gemeinde sind unsere beiden Kirchen St. Cyriakus in Weeze und Heilig-Kreuz in Wemb.

Von hier aus entwickelt sich unser Gemeindeleben. Weitere Gottesdiensträume sind die Kapellen im Theresienstift und Petrusheim sowie die Schlosskapellen auf Wissen und auf Kalbeck.

Unsere Homepage ist der Türöffner in unsere Gemeinde. Viel Freude beim Anklicken und Stöbern.

Erstinformationen über alle Einrichtungen, Vereine, Gruppierungen, Dienste und Angebote werden Sie finden. Wir freuen uns auf persönliche Begegnungen. Wer mitmacht, der erlebt Gemeinde. Herzliche Einladung und herzlich willkommen.

Es grüßt Sie im Namen des Teams und aller haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter

Klaus Martin Niesmann, Pfarrer