Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

liebe Schwestern und Brüder!

 

Ab 01. Mai sind öffentliche Gottesdienste wieder möglich. Freuen wir uns, dass wir mit der Messe am 01. Mai um 8 Uhr den Marienmonat beginnen dürfen.

Die Gottesdienste in Zeiten der Corona-Pandemie finden unter besonderen Rahmenbedingungen statt.

Aufgrund der Abstandsregelung ist die Zahl der zugelassenen Gottesdienstteilnehmer begrenzt. In Weeze sind 70 Gottesdienstbesucher möglich, in Wemb 37.

Vom Sonntagsgebot wird vorerst weiterhin Dispens erteilt. Personen, die Risikogruppen angehören, mögen für sich gut überlegen und entscheiden, ob sie kommen oder doch besser zu Hause bleiben. Vielfältig werden auch weiterhin Übertragungen von Gottesdiensten angeboten.

In der Freude über Gottesdienste vor Ort grüßt Sie alle herzlich das Seelsorgeteam.

 

Rahmenbedingungen für die Feier öffentlicher Gottesdienste

ab 01. Mai 2020

in St. Cyriakus Weeze mit Heilig-Kreuz Wemb

 

Ab dem 01. Mai sind Gottesdienste im nordrhein-westfälischen Teil unseres Bistums unter umfangreichen Rahmenbedingungen möglich.

Die für alle Versammlungen in geschlossenen Räumen geltenden Bestimmungen sind dabei maßgeblich, so dass der Zugang zu den Gottesdiensten begrenzt wird. Die Zahl der zugelassenen Gottesdienstteilnehmenden richtet sich nach der Größe des Raumes:

St. Cyriakus in Weeze:            80 markierte Plätze

Heilig-Kreuz Wemb:               44 markierte Plätze

In unseren Kirchen ist die Zahl der belegbaren Plätze deutlich sichtbar markiert.

Wegen des Mindestabstandes sind zahlreiche Bänke gesperrt und dürfen nicht genutzt werden.

Ist die Maximalzahl erreicht, können keine weiteren Personen eingelassen werden.

Die Termine der Gottesdienst sind im Kalender eingetragen und immer für eine Woche gültig. Die weiteren Termine sind unter Vorbehalt, da kurzfristige Veränderungen möglich sind.

 

 

 

 

 

 

 

Slide Slide

Herzlich willkommen in der Pfarrgemeinde St. Cyriakus!

Unsere Pfarrei hat eine lange, fast 800jährige Geschichte; seit 2005 gehört Heilig-Kreuz Wemb dazu.

Die Zerstörung der Pfarrkirche in der letzten Kriegsphase des 2. Weltkrieges ist für die Gemeinde ein schmerzlicher Tiefpunkt gewesen. Aber sehr, sehr viele haben Hand in Hand gesorgt, dass schon Mitte der fünfziger Jahre das heutige Gotteshaus eingeweiht werden konnte.  Die Häuser aus Stein leben von den lebendigen Steinen, und da sind wir froh und dankbar, dass so viele lebendige Steine unser Gemeindeleben tragen, mittragen und gestalten.

Unsere Kirchengemeinde mit einem großen Team von Haupt- und Ehrenamtlichen lädt ein, im Glauben an Jesus Christus in SEINEM Sinn das Leben zu gestalten. Schritte dazu sind in unserem lokalen Pastoralplan dargelegt.

Mittelpunkt unserer Gemeinde sind unsere beiden Kirchen St. Cyriakus in Weeze und Heilig-Kreuz in Wemb.

Von hier aus entwickelt sich unser Gemeindeleben. Weitere Gottesdiensträume sind die Kapellen im Theresienstift und Petrusheim sowie die Schlosskapellen auf Wissen und auf Kalbeck.

Unsere Homepage ist der Türöffner in unsere Gemeinde. Viel Freude beim Anklicken und Stöbern.

Erstinformationen über alle Einrichtungen, Vereine, Gruppierungen, Dienste und Angebote werden Sie finden. Wir freuen uns auf persönliche Begegnungen. Wer mitmacht, der erlebt Gemeinde. Herzliche Einladung und herzlich willkommen.

Es grüßt Sie im Namen des Teams und aller haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter

Klaus Martin Niesmann, Pfarrer