Tauffeiern

An diesem Sonntag ist um 10 Uhr Tauffeier für Emma Marie Rosenau. Der Tauffamilie unser herzlicher Glückwunsch.

Familiengottesdienste

Am zweiten Advent (05. Dezember) feiern wir die Sonntagsmessen um 9.30 Uhr in Wemb und um 11 Uhr in Weeze als Familiengottesdienst, mitgestaltet vom Instrumentalkreis. Herzliche Einladung!

Theresienstift

Montags und samstags ist um 9.30 Uhr Messfeier in der Kapelle des Theresienstiftes.

Schulgottesdienste

Am Dienstag ist um 8 Uhr Schulgottesdienst in der Grundschule Marienwasser. Am Mittwoch kommen die Drittklässler unserer Petrus-Canisius-Schule in die Pfarrkirche.

Frauenmesse

Gemeinschaftsmesse der Kfd ist am Dienstag um 9 Uhr in unserer Pfarrkirche.

Landfrauen Weeze / Wemb

Im Rahmen des Adventsnachmittages der Landfrauen ist am Mittwoch um 16 Uhr eine Andacht auf Schloss Kalbeck.

Kirchenvorstand

Am Dienstag trifft sich der Kirchenvorstand u m 19.30 Uhr

Kita St. Cyriakus

05.12.2021  11:00 Uhr Familiengottesdienst in der Pfarrkirche St.Cyriakus Thema: „Nikolaus“. Unsere Kita übernimmt die Gestaltung

Kita St. Franziskus

01.12.2021      Glaubenstag in der Elefantengruppe steht unter dem Motto „Im Advent“. Die Kinder lernen die adventlichen Symbole wie den Adventskranz kennen.

01.12.2021      In allen Gruppen gibt es in der Adventszeit einen Fenster-Advents-Kalender. Diese Kalender haben eine bestimmte Thematik und begleiten die Kinder mit Geschichten, Bildern Liedern u.v.m. bis hin zum Weihnachtsfest.

02.12.2021      Die Vorschulkinder sind mit dem kleinen Drachen Fego verabredet. Bei diesem Treffen wird den Kindern von Fego erklärt, wie wichtig sie sind und wie gut es ist, dass wir sie haben…

05.11.2021      Familiengottesdienst zum Nikolausfest in unserer Pfarrkirche um 11 Uhr. Wir laden herzlich ein!

Familienzentrum St. Franziskus

30.11.2021      Die Handicap-Gruppe – ein Gesprächskreis für Eltern mit entwicklungsverzögerten oder behinderten Kindern. Diese Gruppe trifft sich regelmäßig zum Austausch. Heute um 10 Uhr.

30.11.2021      Kreativangebot: Selbstgestaltete Weihnachtskugelvasen als Tischdekoration oder kleines Geschenk. Um 17 Uhr werden wir kreativ und laden herzlich zum Mitmachen ein.

01.12.2021      Offene Sprechstunde des Kinderschutzbundes ab 9.30 Uhr.

02.12.2021      Von 9 – 10 Uhr findet das Eltern-Kind-Cafe „Cafe Cultura“ statt. Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren sind herzlich willkommen.

02.12.2021      Erziehungsberatung mit Andres Wenske in Form einer offenen Sprechstunde von 14 – 16 Uhr. Diese Sprechstunde ist offen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in allen Fragen rund um persönliche und familiäre Probleme.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie sich gerne anmelden? Rufen Sie uns gerne an unter Tel. 0 28 37 / 66 48 09-320.

 

Besondere Gedenktage

  1. November Hl. Andreas, Apostel
  2. Dezember Hl. Luzius, Bischof von Chur, Bischof undMärtyrer
  1. Dezember Hl. Franz Xaver, Ordenspriester
  2. Dezember Hl. Barbara, Märtyrin in Nikomedien, Hl. Johannes von Damaskus, Priester und Kirchenlehrer  Sel. Adolph Kolping, Priester

 

Das Wort zum Nachdenken

Den Wunsch nach Licht und Wärme haben viele im Advent. In dunklen, kalten und manchmal vom Wetter her wüsten Tagen ist das sehr verständlich. So verbinden viele Menschen mit Advent die Sehnsucht nach einer besinnlichen Atmosphäre, die uns auf Weihnachten vorbereitet. Wer sich im Advent Zeit gönnt zur Besinnung, der entdeckt und erspürt, dass die Adventszeit die Zeit der Erwartung ist, eine Zeit des Sich-neu-Ausrichtens auf Gott, der uns entgegenkommt. Ein dreifaches Kommen Gottes haben wir hier im Blick:

Das Warten Israels auf die Ankunft des Messias.

Das Warten der Christen auf die Wiederkunft Christi und

Das tägliche Kommen Gottes in unser Leben.

Die biblischen Texte sprechen am ersten Advent sehr stark vom Ende der Welt und von der Wiederkunft Christi. Die weiteren Sonntage stellen uns dann den Täufer Johannes, den Vorläufer Jesu, und Maria, die Mutter Jesu als, adventliche Gestalten vor Augen. Das violette Messgewand verdeutlicht den Bußcharakter, ja, den Vorbereitungscharakter dieser Zeit, wobei immer die erwartungsvolle Freude auf den Kommenden wichtig ist. Gott will bei uns ankommen. Wir sind gefragt, ob auch wir bei IHM ankommen wollen, ob wir uns für die Begegnung mit IHM bereiten wollen.

Sonntagskollekte

Die Kollekte an diesem ersten Advent ist bestimmt für unsere Kirchenräume, am zweiten Advent für die Aufgaben unserer Pfarrgemeinde.