Pfarreirat/Kirchenvorstand

Bitte beachten Sie die Aushänge zur Pfarreirats- und Kirchenvorstands

wahl! Die Wahlen finden am 6. und7. November statt.

Theresienstift

Montags und samstags ist jeweils um 9.30 Uhr Hausmesse in der Kapelle des Theresienstiftes

Pfarrbüro

In dieser ersten Herbstferienwoche ist das Pfarrbüro verkürzt geöffnet: dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags von 9.30 – 12 Uhr. Wieder bitten wir um Beachtung!

Cyriakus Kita

11.10.2021  Die Eltern der nächsten Schulkinder, bei uns Wackelzähne genannt, werden zu einem Informationsgespräch eingeladen. Vorgestellt wird das FEGO-Projekt und unsere weitere vorschulische Arbeit  mit und für die Wackelzähne.

Franziskus-Kita

11.10.2021    Glaubenstag in der Bärengruppe zum Thema „Die Schöpfungsgeschichte“.

13.10.2021    Glaubenstag in der Dinogruppe „Franziskus“.

18. bis 22.10.2021 Herbstferien – die Kita ist geschlossen. Sollten Sie für Ihr Kind in dieser Zeit keine Betreuungsmöglichkeit haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Familienzentrum Franziskus

13.10.2021    Entspannung für Frauen – genießen sie eine Auszeit, lassen Sie den Alltag hinter sich und nehmen sie sich einfach mal ein wenig Zeit nur für sich selbst. Das Angebot finden Sie online auf unserer Homepage unter Familienzentrum / Aktuelles.

14.10.2021    Der Walktreff mit Alina Fraszczak ist an jedem Donnerstag um 9 Uhr. Treffpunkt: Grillhütte am Gesseltweg.

15.10.2021    Um 19.30 Uhr beginnt die kulinarische Reise „Die Welt erleben“ und führt Sie nach Bulgarien. Gemeinsam kochen, genießen, plaudern und Land und Leute kennenlernen.

Bei Interesse bitte melden unter 0 28 37 / 664809-320!

Besondere Gedenktage

11. Oktober Hl. Johannes XXIII., Papst

13. Oktober Jahrestag der Weihe der Kirchen, die ihren Weihetag nicht kennen

14. Oktober Hl. Kallistus I., Papst und Märtyrer

15. Oktober Hl: Theresia von Jesus (von Avila), Ordensfrau und Kirchenlehrerin

16. Oktober Hl. Hedwig von Andechs, Herzogin von Schlesien; Hl. Gallus, Mönch, Einsiedler und Glaubensbote am Bodensee
Hl. Margaretha Maria Alacoque, Ordensfrau

Das Wort zum Nachdenken

Johann Baptist Metz, Münsteraner Theologe des vergangenen Jahrhunderts, hat das Wesentliche der Religion auf einen sehr knappen Punkt gebracht und fokussiert: Religion ist Unterbrechung. Hier wird deutlich, dass der Glaube unseren Alltag, unsere Sehgewohnheiten im Blick auf uns selbst und die Welt durchbrechen will, um neue Horizonte zu eröffnen, um die Blickrichtungen zu weiten und zu vertiefen: Was gibt dem Leben Sinn? Wo ist Umkehr angesagt? Wo tut Wandel und Veränderung Not? Was ist wichtig oder eher unwichtig? Auch dieser Sonntag lädt uns, ein in der Feier des Glaubens den Alltag zu unterbrechen – möglicherweise kann durch die Herbstferienwochen die Unterbrechung intensiver erlebt und gelebt werden.

Auch die Begebenheit im Sonntagsevangelium bedeutet für jenen, der auf Jesus zugeht und in die Nachfolge gehen möchte, eine deutliche Unterbrechung. Diese Unterbrechung wirbelt das bisherige Leben – alles Denken, Fühlen, Reden und Handeln – durcheinander. Das Leben wird wie auf den Kopf gestellt. Möge die Begegnung mit Jesus Christus in SEINEM WORT und im HEILIGEN SAKRAMENT uns immer neu herausfordern, den Alltag zu unterbrechen, damit wir schauen, wo Veränderung dran ist…

Sonntagskollekte

Die Kollekte ist bestimmt für die Aufgaben unserer Pfarrgemeinde, am kommenden Sonntag für unsere Kirchenräume.