Jubiläum der Josefsgemeinschaft

An diesem Sonntag feiern wir das Festhochamt um 9.30 Uhr in Wemb als Jubiläumsmesse für unsere Josefsgemeinschaft. Das Hochamt wird mitgestaltet vom Wember Kirchenchor. Anschließend ist Empfang und Festakt im Bürgerhaus. Herzliche Einladung zur Mitfeier! Ein herzlicher Glückwunsch allen Mitgliedern dieser Gemeinschaft!

Tauffeier

An diesem Sonntag ist um 12.15 Uhr in St. Cyriakus Tauffeier . Am kommenden Sonntag (24. März) ist in Wemb Tauffeier. Den Tauffamilien ein herzlicher Glückwunsch.

Theresienstift

Montags und samstags ist die Hl. Messe um 9.30 Uhr.

Heilig-Geist-Gemeinschaft

Die Messe am Dienstag um 9 Uhr feiern wir als Gemeinschaftsmesse der Heilig-Geist-Gemeinschaft.

Schulgottesdienste

Am Dienstag ist Schulgottesdienst in der Grundschule Marienwasser. Die Drittklässler der Petrus-Canisius-Schule kommen am Mittwoch um 8.05 Uhr in die Pfarrkirche.

Ein Pfund mehr

Am kommenden Samstag (23. März) sind unsere Firmanden vor einigen Geschäften unseres Ortes, um einen zusätzlichen Einkauf unter dem Stichwort „Ein Pfund mehr“ für Cafe Konkret zu erbitten. Herzlich bitten wir, die Aktion großherzig und großzügig mitzutragen und zu unterstützen.

Kolpingsfamilie

An diesem Samstag ist Arbeitseinsatz am Spielplatz Fährsteg.

Schützenbruderschaft Wemb

Die Sebastianusschützen Wemb treffen sich am kommenden Freitag um 20 Uhr zur Jahreshauptversammlung beim Lieven Heer.

Planungstreffen

Junioren- und Seniorenküster sowie der Kreis der Organisten treffen sich am Dienstag zur weiteren Planung.

Bibelrunde

Mittwoch ist um 16:00 Uhr Bibelrunde im Weezer Pfarrheim, die begleitet wird von Frau Tünnessen.

Kita St. Cyriakus

– 18.03. Elternsprechtag Rumpelstilzchen vormittags

– 18.03. Elternsprechtag Tigerenten nachmittags

– 19.03. Elternsprechtag Tigerenten vormittags  

– 19.03. Aktionsmittag Wackelzähne Rumpelstilzchen von 14.00 – 16.00 Uhr

– 20.03. Aktionsmittag Wackelzähne Tigerenten+Froschkönige von

14.00 – 16.00 Uhr

– 20.03. Elternsprechtag Tigerenten + Rumpelstilzchen vormittags

– 21.03. Elternsprechtag Rumpelstilzchen vormittags

– 21.03. Elternsprechtag Froschkönige nachmittags

– 21.03. 1.Wald – Natur pur von 14.00 – 16.00 Uhr

Familienzentrum St. Franziskus

– 19.03. Bahriye Altun, Integrationsbeauftragte der Gemeinde Weeze, ist ab 14 Uhr in einer offenen Sprechstunde für Sie da.

– 19.03. Sprach- und Schluckstörungen bei Schlaganfall und anderen neurologischen Erkrankungen sind das Thema ab 19.30 Uhr. Informationen, Tipps und Ratschläge gibt Ihnen die Logopädin Michelle Tietze.

– 20.03. Wenn Kinder ein Geschwisterchen bekommen, verändert sich die gesamte Lebenssituation. Wir möchten den großen Schwestern und Brüdern anbieten, ein Geschwisterdiplom zu machen. Die Hebamme Carina Maassen zeigt den Kindern behutsam den Umgang mit einem Baby auf und spricht im Anschluss an diesem Nachmittag auch mit den Eltern darüber. So können große Geschwister das Baby gut aufnehmen und annehmen und die „Eltern unterstützen“.

– 20.03. Speckstein – uralt und voller Energie. Um 19 Uhr haben Sie die Möglichkeit, selber einen Speckstein zu bearbeiten, zu gestalten und ein besonderes Unikat zu fertigen.

– 21.03. Stop-Motion – der kreative Umgang mit Medien. Kinder ab 5 Jahren können gemeinsam mit einem Elternteil selber einen kleinen Film entstehen lassen. Bitte, wenn vorhanden, eine Digitalkamera mitbringen.

– 22.03. Frauen aus aller Welt treffen sich nun schon seit einigen Jahren immer am vierten Freitag im Monat zum „Internationalen Frauentreff“. Kommen Sie doch einfach um 14.30 Uhr dazu. Wir laden Sie herzlich ein.

– 22.03. Das besondere Angebot: AUTORENLESUNG! „Der Hahn“, ein Kriminalroman von Renate Wirth und Thomas Hesse. Start um 19.30 Uhr. Eine Geschichte, die hier am Niederrhein und in den nahen Niederlanden spielt und die bis zum Schluss in Atem hält.

– 23.03. Die Familie geht wieder auf Entdeckungstour. Dieses Mal dreht sich alles um die Ziegen im Weezer Tierpark. Treffpunkt: 10 Uhr am Parkplatz am Fährsteg.

Wenn Sie Fragen zu unserer Einrichtung oder zu unseren Angeboten haben, rufen Sie uns gerne an unter Tel. 0 28 37 / 66 48 09-320. Unsere Angebote sind offen für alle, die sich dafür interessieren!

Besondere Gedenktage

  1. März Hl. Gertrud und Hl. Patrick
  2. März Hl. Cyrill von Jerusalem, Bischof und Kirchenlehrer
  3. März Hl. Josef, Bräutigam der Gottesmutter Maria
  4. März Sel. Clemens August Graf von Galen, Bischof von Münster und Kardinal

 

 

Gedanken zum Sonntag

An diesem Sonntag begehen wir das 150 jährigen Jubiläum der Josefsgemeinschaft Wemb. 1869 gegründet, 1905 neu gegründet, ist diese Gemeinschaft eine feste Säule im Leben der Gemeinde. In der Satzung heißt es: Die Josefsgemeinschaft versteht sich als Glaubens- und Lebensgemeinschaft, da der christliche Glaube nur in Gemeinschaft gelebt werden kann. Sie sieht im Hl. Josef ein Leitbild und Vorbild, im Hören auf Gott zu einem erfüllten Leben zu kommen und sich für das Heil und Wohl der Menschen einzusetzen. Darum ist sie, wie Josef, auf Jesus Christus ausgerichtet.

Die Josefsgemeinschaft sieht in Josef den Nährvater Jesu und der Heiligen Familie, den Schutzpatron der Kirche, das Vorbild der Arbeiter und den Patron der Sterbenden.

Diesen vier Leitlinien entsprechen die vier Feste im Kirchenjahr:

  1. Das Fest der Heiligen Familie am Sonntag in der Weihnachtsoktav.
  2. Das Fest des Heiligen Josef, des Bräutigams der Gottesmutter, am 19. März.
  3. Das Fest der Heiligen Josef, des Arbeiters, am 01. Mai.
  4. Das Gedächtnis aller Verstorbenen am 02. November.

Höhepunkt im Laufe des Jahres ist Anfang Mai die Wallfahrt in den niederländischen Wallfahrtsort Smakt. Diese Wallfahrt zum Heiligen Josef ist Jahr für Jahr ein besonderes Ereignis.

Im Vorwort des Gemeinschaftsheftes steht ein wichtiges Wort von Alfred Delp:

„Josef, er ist der Mann am Rande, im Schatten. Der Mann der schweigenden Hilfe. Der Mann, in dessen Leben Gott dauernd eingreift mit neuen Weisungen und Sendungen. Immer neue Weisungen und neue Sendungen, neuer Aufbruch und neue Ausfahrt… Er ist der Mann, der ging. Das ist sein Gesetz: Der dienstwillige Gehorsam. Er ist der Mann, der dient. Dass ein Wort Gottes bindet und sendet, ist ihm selbstverständlich. Die dienstwillige Bereitschaft, das ist sein Geheimnis.“

Josef steht in der Reihe mit Abraham, dem Stammvater der Glaubenden Abrahams Glaube ist Vertrauen, Hoffnung und Wagnis in die Zukunft hinein.

Möge dies auch in Zukunft unsere Josefsgemeinschaft, ja, unser aller Leben prägen…

Sonntagskollekte

Die Sonntagskollekte ist an diesem Sonntag und am folgenden Sonntag bestimmt für die Aufgaben unserer Pfarrgemeinde.