Theresienstift

Montags und samstags ist die Messe um 9.30 Uhr in der Hauskapelle.

Maiandacht

Am Montag ist um 18 Uhr Maiandacht in Heilig-Kreuz-Wemb.

Schulgottesdienste

Am Dienstag ist um 8 Uhr Schulgottesdienst in der Grundschule Marienwasser.

Erstkommunion

Auch an diesem Samstag und am kommenden Samstag sind um 9.15 Uhr und um 11.45 Uhr Erstkommunionsfeiern. Herzlich gratulieren wir den Kindern und ihren Familien!

Jubelkommunion

Der Kommunionjahrgang 1961 feiert an diesem Sonntag im Rahmen der 11 Uhr-Messe die Diamantene Kommunion. Ein herzlicher Glückwunsch den Jubilarinnen und Jubilaren, die nach der Messe zum Klassentreffen zusammenkommen.

Tischmessen

Vor der Feierlichen Kommunion sind unsere Kommunionkinder

zusammen mit ihren Eltern zur Tischkommunion eingeladen. Die Tischmessen finden wieder im Familienzentrum St. Franziskus statt. In dieser Woche sind die Tischmessen am 10.5. und 16.5.

Tauffeier

An diesem Sonntag ist um 14 Uhr Tauffeier. Ein herzlicher Glückwunsch der Tauffamilie.

Wallfahrt nach Smakt

Die Josefsgemeinschaft fährt diese Jahr nach Smakt, einem kleinen Wallfahrtsort jenseits der niederländischen Grenze, wo der heilige Josef verehrt wird. Abfahrt in Wemb ist um 8 Uhr. Die Messe in Smakt beginnt um 10 Uhr. Hoffen wir auf rege Beteiligung. Auch Nichtmitglieder sind gerne gesehen und sehr willkommen.

Schützenfest Hees-Baal

Am kommenden Samstag (14. Mai) ist das Vogelschießen auf Hees-Baal. Auftakt ist die Maiandacht um 14 Uhr auf dem Freigelände vor der Alten Baaler Schule.

Kita St. Cyriakus

09.05.2022 15:30 Uhr Team

10.05.2022 Aktionsmittag WZ Gruppe 3

11.05.2022 Aktionsmittag WZ Gruppe 1 und 2

Kita Franziskus

09.05.2022      Heute erleben die Kinder der Bärengruppe ihren Glaubenstag zum Thema „Maria, breit den Mantel aus“

11.05.2022      Die Dinogruppen-Kinder feiern heute ihren Glaubenstag und beschäftigen sich mit Maria, der Mutter Gottes.

13.05.2022      Frühlingsfest im Kindergarten – Der Frühling ist ins Land gezogen und das ist für uns ein Anlass, ein schönes Fest zu feiern.

Familienzentrum St. Franziskus

11.05.2022      „Mit dem Fotoapparat auf Entdeckungsreise“ – ein Angebot für Mama / Papa und Kind/er. Eltern und Kinder machen sich mit dem Fotoapparat auf den Weg und entwickeln aus den Fotos eine eigene Geschichte.

11.05.2022      Um 19 Uhr wird Georg Foitzik – Hausarzt und Internist und Palliativmediziner – allen Interessierten Informationen geben zu den Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.

14.05.2022      „Die Familie auf Entdeckungstour“ hat heute die Möglichkeit, den Hundesportverein Weeze kennen zu lernen.

Sie haben Interesse an unseren Angeboten? Sie möchten sich gerne anmelden? Sie haben

Fragen an uns? Dann rufen Sie gerne an unter 0 28 37 / 66 48 09-320.

Besondere Gedenktage
10. Mai Hl. Johannes von Avila, Priester und Kirchenlehrer
12. Mai Hl. Nereus und Hl. Achilleus, Märtyrer – Hl. Pankratius, Märtyrer
13. Mai Unsere Liebe Frau von Fatima

Das Wort zum Nachdenken

Der Vierte Sonntag der Osterzeit steht in allen drei Lesejahren unter dem Leitwort des Guten Hirten, immer mit Perikopen aus dem 10. Kapitel des Johannes-Evangeliums. Obwohl so viele Familien Haustiere haben und für sie sorgen, bleibt doch vielen das in unserer Glaubensgeschichte an die 3500 Jahre alte Bild des Hirten eher fremd. In der Bibel Israels wird Gott als Hirte seines Volkes gesehen. Er sorgt für die Seinen besser als die Könige. Im Neuen Testament übernimmt Jesus das Bild für sich. Jesus nimmt Gottes Auftrag ernst und erweist sich als unser Hirte, der mit uns geht, der sich sorgt, der sich einsetzt, der sich zum Schutz seiner Schafe auch in Gefahr bringt. Wie Schafe die Stimme ihres eigenen Hirten verstehen und ihm auf die Weide folgen, so vermögen Christen die Botschaft Christi zu verstehen und ihm zu folgen. Das Bild des Hirten, der seiner Herde voranschreitet und sie führt, war den Lesern aus dem Alltag, aber auch aus seinem Gebrauch in der Bibel bekannt. Es illustriert hier die enge und wechselseitige Beziehung zwischen dem auferstandenen Herrn und den Getauften.

Dieser Vierte Ostersonntag ist gleichzeitig Weltgebetstag um geistliche Berufungen sowie Muttertag. Ob Mutter oder im Seelsorgedienst – also im Hirtendienst – es geht um eins: Um die Lebensmöglichkeit der Anvertrauten – einzig aus Liebe. Liebe schenkt Vertrauen. Liebe begleitet. Liebe verzeiht und sucht neue Anfänge. Immer neu sind wir eingeladen, uns seiner hingebenden Liebe zu öffnen…

 

Sonntagskollekte

Die Kollekte an diesem Sonntag ist bestimmt für unsere Kirchenräume, am kommenden Sonntag (15. Mai) für die Aufgaben unserer Pfarrgemeinde.